Tonerzeuger - TechnoTeam GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tonerzeuger

Produkte > Spezialanwendungen

IBIS-Tonerzeuger


Über ein IBIS Telegramm können verschiedene Töne und Tonfolgen ausgegeben werden.





Der Signaltonerzeuger ist eine Leiterkarte zum Einbau..
Es werden acht verschiedene kundenspezifische Signale bzw. Melodien generiert.

Funktion
Nach Anlegen der Versorgungsspannung wird die Begrüßungsmelodie gespielt. Hiernach ist der Signaltonerzeuger betriebsbereit.
Nach Empfang des Telegramms DS045a oder 045b (Terminal Summer ein) wird die entsprechende Melodie generiert.
Aus dem Antwortbus wird eine Quittung DS140a oder 150b zurückgegeben..

Der Anschluß erfolgt über eine 6polige Federleiste über ein farbkodiertes Flachkabel.
Die IBIS-Kodierung erfolgt über eine Kodierbrücke mit folgender Bedeutung:
Brücke offen = Terminal A
Brücke geschlossen = Teminal B.
Das Gerät entspricht den VDV-Vorschriften.

Es werden folgende IBIS-Telegramme verarbeitet :

Aufruftelegramme
IBIS-Telegramm 045a  :   mK2H CR FP Inhalt : H = 0 bis 7 entspr. Ton 0 bis 7
IBIS-Telegramm 045b  :   tK2H CR FP     Inhalt : H = 0 bis 7 entspr. Ton 0 bis 7
0 = Melodie: „Wärst du doch...“
1 = ein Ton
2 = zwei verschiedene Töne hintereinander
3 = drei Töne hintereinander (lang - kurz - kurz)
4 = vier Töne hintereinander (kurz - kurz - kurz - lang)
5 = zwei mal drei kurze Töne durch Pause getrennt
6 = drei Töne kurz (einmalig)
7 = drei Töne kurz (dauern wiederholt), wird durch jeden anderen Ton ausgeschaltet.

Antworttelegramme
IBIS-Telegramm 140a   :  mQ CR FP Inhalt : Status Terminal A
IBIS-Telegramm 140a   :  tQ CR FP  Inhalt : Status Terminal B

technische Daten
Abmessungen   :  Länge: 92 mm, Breite: 44mm, Höhe: 29mm
Signalerzeuger :  elektromagnetischer Schallwandler mit Helmholz-Resonator
Schalldruck  :  min. 85 dB/10cm
Betriebsspannung :  18 bis 32 Volt
Stromverbrauch :  12 mA (Standby), 40 mA beim Signal
Temparaturbereich :  -20* C bis +70* C


 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü