CASE STUDIES

ERFOLGREICHE PROJEKTE

Case Studies

Alle Projekte starten mit einer detaillierten Bedarfs- und Machbarkeitsanalyse. Auf dieser Basis erfolgten in enger Abstimmung mit dem Kunden die Konzeption und Realisierung der Projekte.

ZIELSETZUNG DES PROJEKTS

war die Ausstattung von 800 Schienenfahrzeugen mit Fahrgastinformationssystemen (FIS).

Das Ausschreibungsvolumen umfasste die Lieferung von technischen Komponenten, sowie entsprechender Software für 800 Fahrzeuge. Nach der Ermittlung des Anpassungsbedarfs, der Erstellung von Prototypen und ersten Tests, folgte die Zertifizierung in einem DAkks-zertifizierten Labor.

Nach bestandenen Tests wurde der Prototyp unter Realbedingungen weiter getestet. Danach starteten die Serienproduktion und Auslieferung in geplanten Wellen.
Der Kunde wird seit 30 Jahren partnerschaftlich von uns betreut, sowohl auf Hardware als auch auf Softwareebene.

ZIELSETZUNG DES PROJEKTS

war die Integration von Fahrscheindruckern und -entwertern in unser Fahrgastinformationssystem als MMI inkl. Check-in/Check-out und Übertragung der Blacklist.

Neben der Integration unseres Fahrgastinformationssystems in der Basis-Ausstattung mussten umfassende Softwareanpassungen geplant, getestet und umgesetzt werden.

Nach dem erfolgreichen Prototyping wurden alle vorgeschriebenen Zertifizierungen in einem zertifizierten Prüflabor durchgeführt und die TAB-Abnahme von uns begleitet und abschließend die notwendigen Dokumentationen an den Kunden übergeben

ZIELSETZUNG DES PROJEKTS

war die Ausstattung von 450 Schienenfahrzeugen mit unserem TETRA-Digitalfunk-System und Fahrgastinformationssystem inkl. Touch-Bedienteil.

ZIELSETZUNG DES PROJEKTS

war die Ausstattung von 800 Schienenfahrzeugen mit unserem TETRAPOL-Digitalfunk-System sowie dem Fahrgastinformationssystem inkl. Touch-Bedienteil.

Wir haben passgenaue Hardware gefertigt und installiert, das MMI programmiert und die Anbindung an den Funk-Applikationsserver realisiert.

Nach dem erfolgreichen Prototyping wurden alle vorgeschriebenen Zertifizierungen in einem zertifizierten Prüflabor durchgeführt und die TAB-Abnahme von uns begleitet und abschließend die notwendigen Dokumentationen an den Kunden übergeben.

Sie möchten mehr zu unseren Produkten & Services erfahren?

Sie haben eine Herausforderung zu lösen, beschäftigen sich mit neuen Technologien und suchen einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite – dann schreiben Sie uns eine Nachricht.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.